Rechtssicher vermieten in Zeiten des Gleichbehandlungsgesetzes

ISBN: 978-3-939787-02-0 Auflage: 2. Auflage 2007 Autor: RA Dr. Kai H. Warnecke Seiten: 48

7,95 €
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

  • » Beschreibung
  • » 0 Rezensionen

Das AGG zwingt alle zur Veränderung – auch diejenigen, die nie einen Menschen diskriminiert haben, diskriminieren wollen oder werden!

Der Grund ist, dass allen eine Klage droht, die Dienstleistungen öffentlich anbieten. Wichtig ist folglich nicht mehr allein, alle Menschen gleich zu behandeln. Genauso wichtig ist, dass man dies vor Gericht beweisen kann. Vermieter, Makler und Verwalter
sollten sich bei der Auswahl der Mieter absichern, um nicht in die Schadenersatzfalle zu geraten! Dabei hilft diese Broschüre.

Inhalt
• Die Bedeutung des AGG für Vermieter, Makler und Hausverwaltungen
• Ausnahmen für private Vermieter
• Zu beachtende Diskriminierungsmerkmale
• Praxistipps für die Vermietung
• Beauftragung eines Maklers/einer Hausverwaltung mit der Vermietung
• Hinweise für Vermieter von Gewerberaum
• Hinweise für Makler und Hausverwaltungen

Zusätzlich
• AGG-Mieterfragen-Katalog
• Auszug aus dem AGG
• Die Ansprüche nach dem AGG

Leseprobe

Leseprobe (0.04 MB)