Beendigung von Mietverhältnissen

ISBN: 978-3-939787-20-4 Auflage: 2. Auflage 2010 Autor: Dirk Both Seiten: 105

10,95 ‚ā¨
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

  • ¬Ľ Beschreibung
  • ¬Ľ 0 Rezensionen

Mietverhältnisse sind zweiseitige Vertragsverhältnisse, durch die sich der Vermieter in der Regel zur Überlassung der Mietsache, der Mieter zur Zahlung der Miete verpflichtet.

Dabei kann Gegenstand der Vermietung jede denkbare Sache sein. Mietverhältnisse
insbesondere √ľber R√§ume werden zumeist auf eine l√§ngere Zeit, wenn nicht sogar auf unbestimmte Zeit, abgeschlossen und werden daher auch als sogenannte Dauerschuldverh√§ltnisse bezeichnet. Diesem Umstand ist es geschuldet, dass
es bestimmter Mechanismen bedarf, um ein solches Vertragsverhältnis wieder zu lösen.

Inhalt
‚ÄĘ Mietaufhebungsvertrag
‚ÄĘ K√ľndigungsfristen
‚ÄĘ K√ľndigungsm√∂glichkeiten
‚ÄĘ K√ľndigung des Mieters
‚ÄĘ Zeitmietvertrag

Der Autor
Dirk Both ist Richter am Oberlandesgericht Rostock.

Leseprobe

Leseprobe (1.31 MB)

Wird oft zusammen gekauft mit