Sicherung und Beitreibung von Mietforderungen

ISBN: 978-3-939787-94-5 Auflage: 5. Auflage 2018 Autor: RA Dr. Hans Reinold Horst Seiten: 243

14,95 ÔéČ
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

  • ┬╗ Beschreibung

Der Wohnungswirtschaft droht eine Pleitewelle. Neben Leerst├Ąnden liegt der Grund hierf├╝r in einem h├Ąufig schlechten Zahlungsverhalten der Mieter.

Er muss aus den Mieten Zins- und Tilgungsleistungen
f├╝r kreditfinanzierte Immobilien erbringen und dar├╝ber hinaus laufend in die
Immobilie investieren. Seine Eigenkapitaldecke reicht in den allermeisten F├Ąllen
nicht aus, um Mietforderungsausf├Ąlle abzufangen. Die Brosch├╝re zeigt
Wege aus diesem Dilemma auf. Neben vorbeugenden Ma├čnahmen, schon
bei der Auswahl des Mieters und der Pr├╝fung seiner Bonit├Ąt, werden wichtige
Hinweise zur Gestaltung des Mietvertrags gegeben. Vor allem liegt das
Schwergewicht der Brosch├╝re auf der Realisierung von ausstehenden Mietforderungen.
Neben den rechtlich zur Verf├╝gung stehenden M├Âglichkeiten
werden vor allem taktische Hinweise zur Vorgehensweise des Vermieters bei
erlittenen Mietr├╝ckst├Ąnden gegeben. Der Autor rundet seine Darstellung mit
ausf├╝hrlichen Hinweisen zu den notwendigen Formalien der vom Vermieter
abzugebenden Erkl├Ąrungen sowie mit Fallbeispielen und angebotenen
Mustertexten ab. Die Brosch├╝re ist f├╝r private Vermieter, Wohnungsunternehmen
und Wohnungsverwaltungsgesellschaften, f├╝r Mieter und f├╝r alle
rechtsberatenden Berufe konzipiert.

Leseprobe

Leseprobe (0.08 MB)